Ökumenische Studientagung 2020

Der Ökumenische Kirchentag anlässlich der 150-Jahr-Feier zur Stadterhebung im Mai 2019 mitten in Neu-Ulm war ein schöner Erfolg für die christlichen Kirchen in Ulm und Neu-Ulm. Viele Menschen waren gekommen, um miteinander zu feiern, zu beten, zu singen und zu tafeln. In der „Langen Nacht der Psalmen“ wurden über viele Stunden hinweg alle 140 Psalmen von unterschiedlichen Menschen gelesen. Um dieses Thema nochmals zu vertiefen, sind die Psalmen Thema bei der „Ökumenischen Studientagung“ 2020. Als Referenten konnte Pfarrer Johannes Wolfgang Martin aus Christus unser Friede / Ludwigsfeld Prof. Dr. Franz Sedlmeier von der Uni Augsburg gewinnen zum Thema „Mit den Psalmen das Leben deuten – Psalmen und Psalmenfrömmigkeit“.

 

Die Veranstaltung findet statt im Bildungshaus der Diözese Rottenburg Stuttgart „Regina Pacis“ in Leutkirch im Allgäu. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Anmeldungen und mehr Information ab sofort bei Pfarrer J.W. Martin und im Pfarrbüro von „Christus unser Friede“, Tel. 0731-1759940 oder E-Mail nu-jw.martin@t-online.de.

 

Herzliche Einladung an alle ökumenisch Interessierten!