Ökumenische Studientage im Kloster Brandenburg in Regglisweiler

Wie bereits angekündigt, findet am Freitag und Samstag, 25. und 26. Januar, im Kloster Brandenburg in Regglisweiler die nächste ökumenische Studientagung statt. Es geht um die Umwelt- und Sozialenzyklika von Papst Franziskus, „Laudato Si“ und unsere Verantwortung für das „Gemeinsame Haus“, diese unsere Welt. Dazu gibt es den Film „Ein Mann seines Wortes“ über Papst Franziskus in Ausschnitten zu sehen.

Beginn der Tagung ist am Freitag ab 14 Uhr, Ende am Samstag nach dem Mittagessen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Referent ist der Leiter der Abteilung Weltkirche im Bischöflichen Ordinariat Augsburg, Anton Stegmair.

Ob noch Plätze frei sind, ist zu erfragen bei Pfarrer Johannes Wolfgang Martin, Christus unser Friede Ludwigsfeld:0
nu-jw.martin@t-online.de oder Telefon 0731-175940.