Ökumenische Passionsandachten in Reutti

In diesem Jahr soll das neue „Misereor-Hungertuch“ im Mittelpunkt der Passionsandachten stehen. Dieses von dem Künstler Uwe Appold mit Erde aus Jerusalem gestaltete Kunstwerk, das einen goldenen Ring und das „gemeinsame Haus“ mit der offenen Tür trägt, von dem Papst Franziskus immer wieder spricht, trägt die Frage Gottes „Mensch, wo bist du?“ als Titel. Mit dieser Frage sucht Gott die ersten Menschen im Paradies. Das Hungertuch lädt ein, im Entdecken und Entschlüsseln unsere eigenen Antworten zu finden. Die Frage Gottes fordert uns heraus: Wo stehst du und wofür stehst du auf? Wer bist du? Eine Standortbestimmung. Eine Neuausrichtung. Eine Frage, die in den Kern der Verantwortung eines jeden Menschen zielt. Im Zentrum steht die Zusage Gottes, dass seine Liebe besonders die Ausgegrenzten mitten hinein holt.

 

Die Passionsandachten finden jeweils am Dienstag um 18.30 Uhr in der St. Margaretha Kirche in Reutti statt:

02.04. mit Kaplan Bernd Rochna

09.04. mit Pfarrer Stefan Reichenbacher

16.04. mit Diakon Andreas Thalhofer

 

Herzliche Einladung!