Kirchenverwaltungen


Aufgaben

Sie wählt den Kirchenpfleger, der die laufenden Amtsgeschäfte der Kirchenstiftung führt.
Sie verwaltet das Vermögen der Kirchenstiftung. Dazu können gehören: Gebäude, Grundstücke, Rücklagen. Die Kirchenverwaltung erstellt hierfür den Haushaltsplan für den ordentlichen Haushalt im laufenden Jahr. Sie prüft die Kirchenrechnung und gibt dem Kirchenpfleger Entlastung für seine Amtsführung. Sie beschließt über außerordentliche Bau- und Verwaltungsaufgaben in Zusammenarbeit mit der Bischöflichen Finanzkammer. Sie ist Rechtsträger der Angestellten für Kirche und Kindergarten.


Aktuelle Mitglieder

St. Johann Baptist, Neu-Ulm
Peter Woytaszek (Kirchenpfleger)
Wolfgang Barthold
Maria Haselbauer
Wolfgang Heisler
Monika Herz
Alberto Pasquarelli
Tanja Strobel (Verwaltungsleiterin)
Pfarrer Markus Mattes (Kirchenverwaltungsvorstand)

 

St. Albert, Offenhausen
Rainer Englisch (Kirchenpfleger)
Oliver Danner
Margit Goblirsch
Sylvia Mack
Elke Schäffler
Herbert Schmidt
Tanja Strobel (Verwaltungsleiterin)
Pfarrer Markus Mattes (Kirchenverwaltungsvorstand)

 

Heilig Kreuz, Pfuhl
Karin Klein (Kirchenpflegerin)
Tanja Böhm
Franz Hermansdorfer
Stephan Kemmer
Thomas Müller
Michael Stoll
Tanja Strobel (Verwaltungsleiterin)
Pfarrer Markus Mattes (Kirchenverwaltungsvorstand)

 

St. Mammas, Finningen/Reutti
Siegfried Mühlensiep (Kirchenpfleger)
Manfred Mannes
Sepp Mayr
Daniel Stadler
Tanja Strobel (Verwaltungsleiterin)
Pfarrer Markus Mattes (Kirchenverwaltungsvorstand)